Wanderprogramm 1. Halbjahr 2017

JANUAR

Sonntag, 8.1. Wanderung mit Kaiserschmarren-Essen

Diese Traditionstour führen natürlich wieder Heinz u. Heidi Lüttke. Etwas verändert soll diese Tour aber doch werden: Wir wandern am Vormittag ca 2 bis 2 ½ Std. durch das Alte Moor, kehren zum Kaiserschmarren-Essen ein. Nachmittags machen wir einen Verdauungsspaziergang rund um Frotheim und trinken evtl. noch einen Kaffee zum Abschluß (keine „Kuchentafel“). Treffpunkt ist 9.30 Uhr auf dem Parkplatz Hotel-Restaurant „Im Loh“, Fam. Albersmeyer, Diepenauer Str. 53, 32339 Espelkamp –FROTHEIM. Wir fahren ab Minden in Fahrgemeinschaften ab Königswall ab 8.45 Uhr. Anmeldung bis Do. 5.1. bei Fam. Lüttke 05772 4474

Samstag, 28.1. Grünkohlwanderung

Diese nahrhafte Nachmittagswanderung wollen wir wie immer in unserer näheren Umgebung machen. Dazu treffen wir uns um 13.30 Uhr bei dem Landgasthaus Rohlfing, Minden-Uphausen, Bergkirchener Str. 100. Wir wandern 2 bis 2 ½ Std. und kehren ab 16.15 Uhr im Gasthaus ein. Nichtwanderer sollten nicht vor 16.15 Uhr eintreffen. Ganz wichtig: Verbindliche Anmeldung, auch von Nichtwanderern, unbedingt eine Woche früher bis Freitag, 20.1. bei Karin Riechmann, Tel. 0571 44349. Preis für das Grünkohlgericht € 13,50. (Bei der Anmeldung bitte genau angeben, ob er an dem Grünkohlessen teilnehmen möchte.)

 
FEBRUAR

Samstag, 11.2. Stippgrützewanderung

Und noch eine von den „nahrhaften Wanderungen“ biete ich an: 2 bis 2 ½ Std. Bewegung durch unsere heimische Umgebung und anschließend Einkehr im Gasthaus „Zur Quelle“, zum Stippgrütze-Essen. Treffpunkt: 13.30 Uhr auf dem P. des Gasthauses, Hahler Straße /Petershäger Weg. Nichtwanderer (auch bitte anmelden) sollten nicht vor 16.15 Uhr eintreffen. Anmeldung bitte bis Do. 9.2. unter Tel. 0571 44349.

 

MÄRZ

Sonntag, 19.3. Mühlensteig-Wanderung

Sigi Stohl und Ulla Hill wandern mit uns eine weitere Etappe auf dem Mühlensteig. Es geht von Bergkirchen nach Porta. Aber Vorsicht! Es geht nicht nur auf dem Kamm entlang. Es heißt Steig und Steig bedeutet Steigen, mal bergauf und bergab. Wir werden sicher ca. 15 km vor uns haben. Beginn und Treffpunkt in Bergkirchen: 8.30 Uhr P. an der Kirche. Ab Minden 8.00 Uhr in Fahrgemeinschaften. Einzelheiten werden noch erarbeitet und bei Anmeldung bis Do. 16.3. bekannt gegeben. Tel. 0571 47274 Sigi Stohl oder Tel. 0571 59726687.

 
APRIL

Samstag, 8.4. Nachmittags-Radtour

Das Osterfest im April macht die Termingestaltung ein wenig schwierig. Hoffen wir, daß der Wettergott uns wohlgesonnen ist. Wir möchten nämlich mit einer kleinen Radtour von ca. 30 km (nicht mehr!) die Radelsaison eröffnen. Treffpunkt: 13.30 Uhr Parkplatz Melittabad. Führung: Karin Riechmann Tel. 0571 44349.

Sonntag, 23.4. Gemeinschaftswanderung mit der Sektion Hameln

Die Führung für diese Wanderung hat unser Hamelner Freund Konrad Mäkeler übernommen. Er wandert mit uns am Rande des Hamelner Stadtwaldes entlang. Anfahrt nach Hameln in Fahrgemeinschaften. 8.00 Uhr ab Königswall. Einzelheiten werden bei der Anmeldung bis Do. 20.4. bei Karin Riechmann, Tel. 0571 44349 bekannt gegeben.

 

MAI

Sonntag, 7. 5. Tagesradtour nach Nienburg

An diesem Tag möchten wir einmal an unserem Heimatfluß, der Weser, entlang radeln. Wir treffen uns um 8.30 Uhr an der Schachtschleuse / Nordfriedhof. Verpflegung aus der Satteltasche, Trinkflasche nicht vergessen! Ca. 60 km Fahrstrecke bis Nienburg. Rückkehr von Nienburg mit der Bahn. (Natürlich gibt es auch in Nienburg eine Kaffee-, Kuchen-, Eispause oder was ihr wollt.) Anmeldung bitte bis Do. 4. 5. Unter Tel. 0571 44349. (Karin Riechmann).

Übrigens: Wir sind „Genußradler“, d.h. wir möchten die Gegend erfahren, auch mal Besonderheiten ansehen und „genießen“. Zum Kennenlernen eignen sich dazu unsere Nachmittags- und Tagestouren im April und Mai an. „Neulinge“ sind herzlich willkommen.


WOCHENRADTOUR

Bei der jährlichen Wochenradtour soll mit der 3. Etappe die „Elbe-Tour“ (ab Hamburg) beendet werden. Termine und Einzelheiten dazu werden noch erarbeitet. Anmeldungen werden ab Dezember 2016 gern angenommen und gelten ab 31. Januar 2017 als verbindlich. (Karin Riechmann 0571 44349 oder Anneliese Nahrwold 0571 20742)