Tauernhöhenweg

Der Tauernhöhenweg ist Teil des Zentralalpenweges "02" und geradezu das "Kronjuwel" der Höhenwege in der Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten.

"Weg" ist allerdings eine irreführende Bezeichnung. Bei seiner Begehung handelt es sich um ein hochalpines, anspruchsvolles Unternehmen, ständig nahe bzw. direkt am Tauernhauptkamm, oft über der 3.000-m-Marke, teilweise auf vergletschertem Gelände.
Keine Route für Trekking-Einsteiger.

Die Mindener Hütte ist ein direkter Stützpunkt des Tauernhöhenweges. Deshalb sei an dieser Stelle für weitere Informationen auf die offizielle Homepage des Tauernhöhenweges verwiesen.