Wandern auf dem Hermannsweg

Wir schauen zurück auf ein wunderschönes Wanderwochenende vom 08.bis 09.10.2011. Am Samstag starteten wir bei Regen am Hermannsdenkmal, welches natürlich erst mal bestiegen wurde. Mit 7 Erwachsenen und 18 Kindern hatte Ole eine große Gruppe um sich geschart. Bei klarer Herbstluft ging es mal bei Regen, mal bei goldener Sonne Richtung Extersteine und zur Jugendherberge Horn Bad Meinberg. Am Abend wurde von einer besonders harten Kleingruppe nochmal die Plattform der Extersteine ertstiegen, um den angekündigten Sternschnuppenregen zu bewundern. Und tatsächlich zeigten sich trotz sehr hellem "fast Vollmond" einige Wunschlichter. Wildschweine, 'Waldgeister  oder esoterische Beschwörer derselben sind uns Gott sei Dank nicht begegnet, oder hatte da jemand vorher einen Wunsch ausgesprochen? Am nächsten Morgen ging es nach ausgiebigem Frühstück und strahlender Herbstsonne weiter zur Silbermühle und zum Eggeturm.

Ole ein großes Lob für die perfekte Planung und Führung!

Franca ein großes Lob für das Durchhaltevermögen! Sechs Stunden wandern mit drei Jahren ist schon phänomenal!

Allen ein großes Dankeschön für das fröhliche, harmonische Miteinander, wofür es sich immer wieder lohnt!